Home > Leiter Communication and Events (m/w/d) – Forschungskommunikation im Bereich automobiler Innovationen

Leiter Communication and Events (m/w/d) – Forschungskommunikation im Bereich automobiler Innovationen

Unser Klient ist ein privatwirtschaftlich geführtes Institut mit starker Teilhaberstruktur aus der Automobilindustrie. Das Unternehmen ist seit mehr als 12 Jahren auf die Koordination vorwettbewerblicher Forschungs- und Entwicklungsprojekte – v.a. zur Entwicklung automobiler Zukunftstechnologien wie bspw. autonomes Fahren, Fahrzeugvernetzung, Mobilitätskonzepte der Zukunft, alternative Antriebstechnologien etc. – spezialisiert.

Zur Übernahme der Führungsverantwortung für den Bereich „Communications & Events“ suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine*n erfahrene*n

Leiter Communication & Events (m/w/d)

Forschungskommunikation im Bereich automobiler Innovationen

Standort: Berlin

In dieser anspruchsvollen Managementaufgabe führen Sie ein Team, das sich aus Experten für Forschungskommunikation, Mediendesign sowie Projekt- und Eventmanagement zusammensetzt. In Zusammenarbeit mit der Unternehmensführung entwickeln Sie eine einheitliche Strategie für die zielgruppenorientierte Präsentation und Kommunikation der Forschungsergebnisse und stellen die Stringenz des Kommunikationskonzepts, über alle laufenden Projekte und Programme hinweg, sicher. Weiterhin optimieren Sie die Prozesslandschaft Ihrer Abteilung, steuern die Auswahl und Beauftragung externer Dienstleister und verantworten Planung, Steuerung und Überwachung von Budget und Arbeitsqualität Ihres Bereiches.

Weitere Aufgaben:

  • Eventplanung und-management: sie planen, organisieren und betreuen Veranstaltungen mit hochrangigem Podium aus Industrie, Politik und Forschung.
  • Sie verfassen Projektstatus- und Ergebnisberichte, leisten Pressearbeit, steuern die Gestaltung von Medien wie bspw. Projektwebseiten, Präsentationen, Filme usw.
  • Sie stellen die optimale Nutzung sozialer Medien und anderer relevanter Formate und Informationskanäle sicher.
  • Weiterentwicklung des Teams, Einstellung neuer Mitarbeiter, Berichterstattung an die Geschäftsführung etc.

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (bspw. Medieninformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Kommunikationswissenschaften o.ä.).
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung in den Bereichen Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, technologiebezogenem Journalismus, idealerweise im Umfeld der Automobilindustrie oder mit Bezug zu High-Tech Themen wie Elektronik, Software, Informations- und Kommunikationstechnologien o.ä.
  • Ausgeprägte Führungs- und Projektmanagementerfahrung.
  • Solides technisches Verständnis und großes Geschick, die Sprache von Forschung und Technik in ansprechende und zielgruppenorientierte Informationen zu „übersetzen“.
  • Idealerweise Erfahrung mit öffentlichen Ausschreibungen, Gremienarbeit, staatlichen Förderprojekten o.ä.
  • Affinität zur Automobilindustrie und deren technologischen Innovationen
  • Perfekte Deutsch und Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich

Interessiert? Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Volker Etzel unter der 08151-9190371 oder senden Sie Ihre Bewerbung an v.etzel@nulletzel-consulting.de

Laden Sie Ihren Lebenslauf und andere relevante Dokumente hoch