Home > Leiter Produktentwicklung (w/m) – Automotive Embedded Systems

Leiter Produktentwicklung (w/m) – Automotive Embedded Systems

Unser Klient ist einer der führenden internationalen Zulieferer der Automobilindustrie für eine breite Palette von Steuergerätetechnologien für nahezu alle Applikationsbereiche im Fahrzeug (bspw. Infotainment, Fahrerassistenz, Connected Car, sicherheitskritische Systeme usw.).

Zur Übernahme der Führungsverantwortung für die Produktentwicklung eines seiner innovativsten Geschäftssegmente suchen wir zum schnellstmöglichen Termin einen erfahrenen:

 Leiter Produktentwicklung (w/m)

Automotive Embedded Systems

Standort: Bayern

 Aufgabenbeschreibung:

  • Umfassende Linien- und Projektverantwortung im zugeordneten Produktentwicklungsbereich inklusive Program Management Office.
  • Management des Projektportfolios einschließlich Budget- und Ressourcenplanung, Projektmeilensteinverfolgung, sowie Kosten- und Qualitätskontrolle.
  • Disziplinarische und fachliche Führung und Coaching der unterstellten Mitarbeiter, Führungskräfte und Projektleiter.
  • Vernetzung mit und Unterstützung der am Entwicklungsprozess beteiligten Tech Centers, Schnittstellenmanagement zu weiteren am PEP beteiligten Parteien auf internationaler Ebene.
  • Ständige Weiterentwicklung der Kompetenzen und Fähigkeiten des Produktentwicklungsbereichs und deren Mitarbeiter.
  • Umsetzung der strategischen Ausrichtung der Abteilung gemäß der übergeordneten Unternehmensstrategie.
  • Multiprojektmanagement, Steuerung des kommerziellen Erfolges des Bereiches,Organisationsentwicklung, Optimierung von Entwicklungsprozessen.

 Anforderungen an den Kandidaten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften, vorzugsweise Elektrotechnik/Nachrichtentechnik/Informatik oder vergleichbare Berufserfahrung.
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Program Manager oder Leiter eines Entwicklungsbereichs für eingebettete Elektronik und deren Software – idealerweise in der Automobilindustrie.
  • Fundierte Erfahrungen mit Elektronik- und Softwareentwicklungsprozessen sowie deren Standards und Modellen (ASPICE usw.) ist zwingend erforderlich.
  • Fundierte Erfahrungen in agilen Entwicklungsumgebungen (SCRUM, KANBAN etc.).
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und strategisches Denken.
  • Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten.
  • Hervorragende Analysefähigkeit sowie Kreativität und Stringenz bei der Zielverfolgung unter Berücksichtigung von Kundenwünschen und Wirtschaftlichkeitsaspekten.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, fließendes Deutsch.

Interessiert? Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Volker Etzel unter der 08151/9190371 oder senden Sie Ihren Lebenslauf an v.etzel@nulletzel-consulting.de

Laden Sie Ihren Lebenslauf und andere relevante Dokumente hoch